sungazing

Vorbereitende Meditationen

Für Sungazing braucht es laut dem originalen Protokoll von Hira Ratan Manek zwar keine Vorbereitung, viele haben jedoch festgestellt, dass es gerade bei längerer Praxisdauer günstig sein kann. Für die Praxis der Sonnenmeditation habe ich über ein Dutzend vorbereitende Meditationen erläutert, die du auch für Sungazing verwenden kannst. Probier sie einmal aus :). Das Video ist in englischer Sprache, mit teils deutschem Untertitel.



Von einigen Sungazern wurde zusätzlich auch folgende Vorbereitungen als hilfreich erfahren:
- Wechselatmung
- Feueratem

Betont sein sollte dennoch, dass es keinerlei Hilfsmittel bedarf, um Sungazing praktizieren zu können. Sungazing ist eine Methode, die über die Hingabe wirkt. Hier gilt besondere Vorsicht, wenn man willensgesteuerte Techniken wir Pranayama (zB durch Feueratem) hinzu addiert. So etwas kann auch komplett nach hinten losgehen, denn dies sind zwei völlig unterschiedliche Wege. Das Ego kann (muss aber nicht) sehr leicht über die Willenssteuerung eingreifen, was bei Hingabe nicht möglich ist. Solange man noch grundsätzlich egogesteuert ist -und das ist bei allen der Fall, die noch nicht das Selbst vollständig verkörpern- gilt besondere Vorsicht. Die im Video vorgestellten Meditationen bedienen sich möglichst wenig dem Einfluss des Willens, sondern gehen so weit wie möglich über die Hingabe.


Hier weiterlesen: Vergleich der Praktiken

Die Praxis


Wissenswertes


Weiterführend



Sungazing Buch