Ein sonniges Hallo auf Sungazing.de!

Hier findest du alle Informationen darüber was Sungazing ist, wie man es praktiziert und welchen Nutzen du davon hast. Die Sonne hat enorme Kräfte, jedes Leben in allen Bereichen zu harmonisieren - auch deines.

Hira Ratan Manek, der auch unter der Abkürzung "HRM" bekannt ist, gehört zu den wenigen weltweit, die die Kunst, die Sonnenenergie für das eigene Leben nutzbar zu machen, für sich erlangt hat und frei jedem auf Wunsch lehrt. HRM stellt seit einigen Jahren seinen Sungazing-Prozess den Menschen vor. Seit er damit begann, sind ihm schon viele gefolgt, und es zeigt sich zunehmend: Sungazing funktioniert und es ist unschädlich, wenn man es richtig macht und sich zu nichts zwingt. Die Ergebnisse des Sungazing sind etliche, und jedes einzelne ist für sich allein schon beeindruckend. Mentale Klarheit, das Empfinden grundloser Freude, allgemein mehr Energie, körperliche Gesundheit, bis hin zu spirituellen Erlebnissen & Erkenntnissen - um nur einige zu nennen.

Neben vielen anderen bewies Hira Ratan Manek, dass sich ein Mensch über lange Zeit hinweg allein von Sonnenenergie ernähren kann, ohne zusätzliche Nahrung zu benötigen. Man nutzt die Sungazing-Methode, um all die psychosomatischen, mentalen und körperlichen Leiden wieder zu ihrer natürlichen Gesundheit zurück zu führen. Ausserdem hilft Sungazing dabei, ein besseres Gedächtnis zu bekommen und die mentalen Fähigkeiten zu verbessern. Innerhalb von nur wenigen Monaten, nachdem man damit begonnen hat täglich Sungazing zu praktizieren, werden sich schon viele geistige Problem gelöst oder verbessert haben. Man entwickelt im Laufe dieser Zeit das Selbstvertrauen, das man benötigt, um sich den Herausforderungen des Lebens zu stellen. Ängste werden überwunden, sogar bis hin zur Angst vor dem Tod. Am Ende ist es möglich, dass man frei ist von mentalen Störungen und Ängsten - der Geist ist klar und ausgeglichen. Dann, binnen der weiteren Monate, befreit man sich langsam aber stetig von körperlichen Schwächen und Krankheiten. Dort wo man früher noch Pausen benötigte, bleibt die Kraft nun erhalten. Zum Ende der empfohlenen Praxisdauer stellst sich in der Regel eine spürbare Änderung darin ein, was man ist, wie man ist und welche Mengen. Im Idealfalls sogar so weit, dass man fast nichts mehr essen muss bis hin zur reinen Lichtnahrung. Gleichzeitig benötigen viele deutlich weniger Schlaf, um ausgeruht und fit zu sein.

Auf purer Sonnenenergie basiert also diese wunderbar einfache Methode, die den Körper harmonisiert, ihn mit Lebensenergie regelrecht auftankt und die dabei hilft, die unendlichen Kräfte des Geistes, die in uns allen schlummern, zu wecken und anzuwenden. Und das schlimmste aller Leiden, so würde Buddha jedenfalls argumentieren, die spirituelle Ignoranz, die wird dabei auch gleich ein gutes Stück mit erledigt.

Das ist es doch wert, sich täglich für ein paar Sekunden bis hin zu 44 Minuten in die Sonne zu stellen, und die Früchte zu ernten.

Und jetzt ... fangen wir mal an mit den Informationen über Sungazing! Viel Spaß und Erleuchtung damit :)

Hier weiterlesen: Einführung


Sungazing Buch

Sungazing Buch

Sonnenmeditation nach Abuna Semai, Informationen & Workshops


"Jesus, Liebe & die Sonne"
von Glenda Green


Sungazing Städte-Karte


Weitere Lichtnahrung-Quellen