Lichtnahrung

Es existiert ein Phänomen, das früher nur Yogis zugesprochen wurde und keinen Einzug fand in das alltägliche Leben 'normaler' Menschen: Ohne Essen zu müssen leben zu können. Die meisten sind so erzogen worden anzunehmen, dass Essen zum Leben dazu gehört und ein Mensch ohne Essen etwa einen Monat überleben kann - und dann stirbt. Mittlerweile gibt es viele Menschen, die das Gegenteil behaupten und es auch durch ihr eigenes Leben beweisen, ohne gleich ein Religionsgründer oder ein auch sonst einzigartiger Mensch zu sein. Da es so viele wurden, rückt das Thema mehr in die Erreichbarkeit von jederman. Mittlerweile gibt es zahlreiche Wege in die Lichtnahrung... wobei der Begriff ungünstig gewählt ist und diese Fähigkeit in verschiedenen Sprachen auch verschieden formuliert wird, zum Beispiel:

Lichtnahrung (deutsch)
Breatharianism (englisch), sinngemäß übersetzt: Die Kunst nur von Atmung zu leben
Bi Gu Fu Shi (chinesisch), sinngemäß übersetzt: Ohne Getreide leben

Es ist also nicht so, dass man als Nicht-Esser automatisch von Licht lebt, vielmehr gibt es verschiedene Quellen, um den physischen Körper auch ohne materielle Nahrung zu versorgen. Die meisten dieser Quellen sind fragwürdig, wie die Versorgung durch aufgestiegene Meister (21-Tage Lichtnahrungsprozess und Bi Gu Fu Chi), da den meisten das Kleingedruckte bei diesem Deal unbekannt ist. Andere bedürfen langwieriger Praktiken, die oft falsch oder unvollständig weitergegeben werden, wie das Kechari Mudra. Andere sind durch Segnungen von Gottheiten dazu gelagt (Phralad Jani), was nun ja... eher schwer nachzuahmen ist :). Dagegen sind Methoden wie die "Bewusste Ernährung" von Joachim Werdin aus dem nachfolgenden Buch zu empfehlen, da sie völlig autark und natürlich ablaufen.

Was von allen den bekannten Methoden noch am meisten den Namen Licht-Nahrung verdient, sind Praktiken, die über das Licht die notwendige Energie aufnehmen. So wie Sungazing, Sonnenmeditation und Sonnenyoga :). Hier findest du eine Übersicht der generellen Unterschiede der Techniken.



Lichtnahrung Kongress

Damit Interessierte noch leichter in Kontakt mit Lichtköstlern und ihrem Werdegang kommen können, habe ich den 1. Europäischen Lichtnahrungkongress veranstaltet, der vollständig auf Video aufgezeichnet wurde. Mein Vortrag mit einer neuen Technikempfehlung ist wie immer rein auf Spendenbasis und du kannst ihn hier betrachten.

Die Sprecher

Dieser Kongress war das Event, um umfangreich zu informieren, zusätzlich mit dem nachfolgend vorgestellten Buch.

Meta Health Lichtnahrung Artikel

Wenn du noch mehr darüber lesen möchtest, für das Meta-Health Magazin habe ich einen passenden Artikel geschrieben, den ich nachfolgend auf meinem Blog veröffentlicht habe.


Lichtnahrung Buch

Mittlerweile gibt es sehr viele Bücher über Lichtnahrung allerlei Couleur, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Um über alles dazu notwendige Wissen erfügbar zu machen, habe ich das folgende Buch veröffentlicht und mit eigenem Wissen umfangreich ergänzt:


Das Yoga der Lichtnahrung
Blick ins Buch (28 Seiten!)

ALLES über Lichtnahrung
In diesem Buch werden alle zur Zeit bekannten Methoden erläutert, um seine Energiezufuhr von physischer zu feinstofflicher Nahrung umzustellen - darunter den 21-Tage-Lichtnahrungsprozess, Bi Gu Fu Qi, das Kechari Mudra, Sungazing, Sonnenyoga und zwölf weitere. Sie erfahren wie Sie sich am besten darauf vorbereiten, welche Symptome auftreten können, die Unterschiede zum Fasten, die materiellen, emotionalen, mentalen und spirituellen Vorteile der Nahrungsfreiheit, die Gründe warum wir bislang essen mussten, Berichte zahlreicher Nichtesser und vieles mehr.

Wer sind wir?
Seitdem wir unserer Selbst bewusst sind, suchen wir nach unserem Ursprung. Intuitiv richten wir unser Herz danach aus, was mehr Freude und Freiheit verspricht, da wir uns in damit erfüllten Augenblicken zuhause und angekommen fühlen. Einige wenige wagen es, diesem inneren Ruf hemmungslos zu folgen und die schlummernden Potentiale zu erforschen, die in uns allen wie vergessene Samen geduldig auf Aufmerksamkeit warten. Jetzt ist die Zeit, sie zu entfalten. Die Möglichkeit, Energie für das Leben aus anderen Quellen als der Zufuhr von Nahrung zu beziehen, ist eine dieser schlafenden Potentiale, die uns erlauben, die Banden der Elemente abzulegen. In diesem Buch werden umfassend all die zahlreichen Wege, Gefahren und Errungenschaften der Lichtnahrung beleuchtet, die jedem Strebenden offen stehen. Mögen sie Sie zu einem Leben in friedvoller Leichtigkeit, beschwingter Lebensfreude und körperlicher Vitalität führen.

Yoga der Lichtnahrung bestellen bei Amazon


Weitere Wege zur Lichtnahrung:

Bi Gu Fu Qi | Qigong Meisterin Tianying
Von Rohkost zur Sonnenkost: Jericho Sunfire
Jasmuheen-Lichtnahrungsprozess
Göttliche Gnade: Prahlad Jani
Taba'tes der Kryonschule
(Letzteres halte ich persönlich für reine Geldmacherei, und wurde nur der Volständigkeit haltber ergänzt ;))


Hier weiterlesen: Jesus & die Sonne

Die Praxis


Wissenswertes


Weiterführend



Sungazing Buch

Sungazing Buch